Bundesjugendspiele 2019

Nachdem die Bundesjugendspiele 2019 wetterbedingt bereits einmal verschoben wurden, fanden sie nun am 06.06.2019 im Bienwaldstadion in Kandel statt. Die Schüler, die sich im Sportunterricht intensiv darauf vorbereitet hatten, gingen mit Leidenschaft in die Wettkämpfe und konnten so manche persönliche  Bestmarke erzielen. Kurzstreckenlauf, Geländelauf, Kugelstoß, Ballweitwurf, Weit- und Hochsprung, sowie die Spaßstation auf dem Kunstrasenplatz mussten von den Riegen der Klassen 5 - 9 bewältigt werden. Und dass die Kaltfront in der vergangenen Nacht die Temperaturen deutlich unter 20°C purzeln ließ, war sicherlich dem einen oder anderen Aktiven nicht unrecht; so hielt sich der Schweißverlust dieses Jahr einigermaßen in Grenzen. Unsere Schulsanitäter um Frau Stoner waren für den Fall der Fälle auf dem Gelände präsent und die Schülerfirma um Herrn Willich versorgte die Athleten mit Getränken und den erforderlichen Kalorien. Auch wenn der Himmel überwiegend bedeckt war, waren die Spiele rund um den böse malträtierten Rasen des Bienwaldstadions auch dieses Jahr ein gelungenes Sportevent, für dessen Organisation wir vor allem Frau Wittker stellvertretend für die Sportlehrer danken. 

Wir gratulieren den Stufensiegern und wünschen viel Spaß bei ihrem zusätzlichen Wandertag!