Orientierungsstufe

Mit der Orientierungsstufe beginnt für alle Schülerinnen und Schüler - unabhängig von der jeweiligen Schulart - ein neuer Abschnitt in ihrem (Schul-)Leben. Viele Kinder fahren zum ersten Mal mit Bus oder Bahn zur Schule, kommen in größere Schulgebäude, haben viel mehr und neue Unterrichtsfächer, wesentlich mehr unterschiedliche Lehrkräfte als an den Grundschulen und natürlich ganz andere Mitschüler. Kurzum, alles ist neu. Oder sagen wir, fast alles. Denn bei uns an der Realschule plus Kandel fängt das Kennenlernen schon vor dem ersten Schultag an.
Schnuppertag 2014 Collage
Alle Viertklässler, die in unserem Einzugsgebiet wohnen, dürfen schon im Dezember ihres letzten Grundschlujahres in unseren Schulalltag und unseren Unterricht "hineinschnuppern". Außerdem sind alle Grundschüler mit ihren Eltern recht herzlich zu unserem Tag der offenen Tür, der im selben Monat stattfindet, eingeladen. Nachdem Eltern und Kinder sich dann für unsere Schule entschieden haben, veranstalten unsere aktuellen Fünft- und Sechstklässler gemeinsam mit ihren Lehrern, der SV und der Schulband ein Begrüßungsfest mit Musik, Theater und Akrobatik, bei dem alle zukünftigen RSKler dann auch ihre neuen Klassenkameraden, ihre Klassenlehrer und ihren Klassensaal kennenlernen. Dieses Fest, welches noch am Ende der Grundschulzeit unserer zukünftigen Schülerinnen und Schüler stattfindet, ist eine feste Institution an der RS plus Kandel. Denn es ist uns ein besonderes Anliegen, dass unsere Kleinsten in unserem Schulteam "ankommen" und sich bei uns heimisch fühlen.

Die Integration in unsere Schulgemeinschaft und das Wohlfühlen an der neuen Schule steht dann auch an den tatsächlichen ersten Schultagen im Mittelpunkt. Unsere neuen Fünftklässler sehen ihre Klassenlehrer und ihre neuen Mitschüler wieder, treffen vielleicht schon die ersten Freunde, erkunden das Schulhaus, erhalten die neuen Stundenpläne und lernen den Schulalltag an der RS+K gemeinsam mit ihren Paten und Patenklassen kennen.

Besonders wichtig in der Orientierungsstufe ist uns neben der Entstehung und Förderung der Klassengemeinschaft auch die individuelle Forderung und Förderung unserer Schülerinnen und Schüler nach ihren jeweiligen Stärken, Talenten und eventuell noch verborgenen Begabungen. Aus diesem Grund beraten die Lehrerteams einer jeweiligen Klasse mehrmals jährlich über individuelle Lernwege für unsere Kinder. Diese spieglen sich dann in individuellen Lernplänen im Hinblick auf einzelne Fächer oder Arbeitstechniken wieder. Diese individuelle Lernpläne werden dann unter Mithilfe unserer großen Schülerinnen und Schüler und der Fachlehrer v. a. im Nachmittagsunterricht angewandt und umgesetzt.

Neben dem Anspruch unsere Kinder individuell zu fördern und jedes Kind in seiner eigenen Persönlichkeit zu betrachten, liegt einer unserer Schwerpunkte auf dem Trainieren von Schlüsselqualifikationen schon in der Orientierungsstufe. In diesem Sinne führen wir mehrmals im Jahr mit unseren Schülerinnen und Schülern Trainingstage in den Bereichen Methodenkompetenz, Kommunikationskompetenz, Medienkompetenz und Sozialkompetenz durch. Unsere Kleinsten lernen dabei u.a. wie sie ihren Arbeitsplatz richtig organisieren, wie man sich gut auf eine Klassenarbeit vorbereitet, wie gute Heftführung funktioniert, wie man mit Office-Dokumenten arbeitet, wie Gruppenarbeit gelingen kann oder wie man einen Vortrag vor der Klasse hält. Außerdem arbeiten wir mit Erlebnis-, Wald- und Sozialpädagogen zusammen um unsere Klassen bei ihrer Teamentwicklung zu unterstützen. Dieses Trainieren der sozialen Kompetenz geschieht dann bei unserer alljährlichen Integrationsfahrt der fünften Klassen, durch unsere Rucksackschule, an unseren Gewaltpräventionstagen oder in den Klassenleiterstunden zu den Themen "Erwachsen werden" und "Lernen lernen" und "Stark sein".

Wir, das Team der Realschule plus Kandel, freuen uns, unseren Jüngsten neben dem regulären Unterricht ein abwechslungsreiches, sich ständig entwickelndes pädagogisches Konzept bieten zu können, welches den Kindern die Möglichkeit der Orientierung und der Erprobung der eigenen Stärken und Entwicklung der eigenen Persönlichkeit eröffnet.