Antrag auf Notbetreuung

Antrag NotbetreuungNeben der schrittweisen Schulöffnung für unsere Neunt- und Zehntklässler gibt es die Möglichkeit der Notbetreuung. Berufstätige Alleinerziehende sowie Eltern und Sorgebrechtigte, die in systemrelevanten Berufen arbeiten oder auch Eltern und Sorgeberechtigte, die auf Betreuung angewiesen sind und keine andere Betreuungslösung finden, können dies in Anspruch nehmen. Hierbei können wir zwei verschiedene Zeitfenster anbieten. Zum einen kann man sein Kind für die Notbetreuungsgruppe von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr anmelden ODER von 12.40 Uhr bis 15.45 Uhr. Bitte melden Sie Ihr Kind spätestestens 24 Stunden vorher an. Füllen Sie dazu den schuleigenen Antrag aus (durch einen Klick auf den Antrag gelangen Sie in unsere Download-Sektion) und schicken diesen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder senden ihn postalisch an uns zurück. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie sich auch im Sekretariat melden und den Antrag telefonisch mit unserer Sekretärin besprechen.

Bitte bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf unserer RS+Kler