Lehrer-Schüler-Eltern-Gespräche

Wir verstehen unsere Schule als zweites Zuhause und als Lebensraum, in dem sich alle gemeinsam im Team engagieren, um unseren Kindern die bestmögliche Schulzeit zu ermöglichen. Die Basis dieser Teamarbeit sind mehrmals jährlich stattfindende gemeinsame Gespräche zwischen Schülern, Eltern und Lehrern. Hierbei werden der aktuelle Leistungsstand und das Arbeitsverhalten oder manchmal einfach nur kleinere aktuelle Sorgen besprochen und nach gemeinsamen Lösungen zum Wohle unserer Schülerinnen und Schüler gesucht. Auch unsere individuellen Förderpläne werden natürlich in diesem Rahmen mit Eltern und Kindern besprochen und abgestimmt.

Wir sind überzeugt, dass unsere Teamarbeit dahingehend ein ganz wichtiger Bestandteil der persönlichen und schulischen Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler ist und wir nur gemeinsam über die geeignete Schullaufbahn - mit dem Ziel der Berufsreife oder des Qualifizierten Sekundarabschlusses I - beraten und entscheiden können.