Notbremsung, toter Winkel und eine fliegende Tonne

Unsere Fünftklässler lernten hautnah und mit viel Action, was rund um die Benutzung des Schulbusses zu beachten ist. Wie verhalte ich mich sicher an der Haltestelle beim Ein- und Aussteigen? Welchen Platz braucht ein Bus? Was ist der richtige Sicherheitsabstand? Wie gefährlich ist der tote Winkel? Welche Kräfte wirken bei einer Notbremsung? Was sind Nothammer, Notausstieg und Haltestellenwunschknopf? Und wie verhalte ich mich rücksichtsvoll gegenüber anderen Fahrgästen? 

Albumblatt Busschule 2019

Restlos begeistert waren alle nicht nur von der fachkundigen und humorvollen Busschullehrerin des VRN, sondern auch von „Tonni“, einer Tonne, an der vorgeführt wurde, was man am eigenen Leib lieber nicht erleben möchte: Unfälle im Straßenverkehr und ein Flug durch das innere des Busses bei einer Notbremsung.

Wir danken Frau Färber vom VRN ganz herzlich für ihren sehr gelungenen Unterricht im Bus und freuen uns, dass unsere Kinder jetzt absolut fit für ihren Schulweg sind.