Themenelternabend zum Thema "Wie ist das nun mit dem Glück?"

In diesem Schuljahr haben wir uns zum Ziel gesetzt, aktuelle schulische und gesellschafliche Themen als Vortragsreihe für unsere Eltern zu präsentieren. Den Auftakt machte dabei unsere zertifizierte und inzwischen aus Funk und Fernsehen bekannte Glückslehrern Susanne Gerdon.Seit nun mehr drei Jahren unterrichtet sie mit sehr viel Erfolg und Zuspruch der Schüler an unserer RS+K das schuleigene Wahpflichtfach Glück.
Albumblatt Glcksvortrag
Persönlichkeitsbildung, Achtsamkeitstraining und das Entwicklen der eigenen Stärken stehen dabei unter anderem auf dem Lehrplan. Diese Themen treffen nicht nur den Zeitgeist, sondernstärken unsere Kinder und bringen sie nachweislich im Alltag und auf ihrem Lebensweg voran. Insofern war es nicht erstaunlich, dass viele Eltern beim ersten Themenelternabend anwesend waren und mit auf Fantasiereisen gegangen sind, ihren Lebensfaden geknüpft haben und viele Antworten finden konnten auf die Frage, wie das nun ist mit dem Glück.

Wir bedanken uns für das rege Interesse der Eltern, für den tollen interaktiven Vortrag unserer Frau Gerdon und sind wieder ein bisschen mehr bestärkt in unserem Wunsch, dass die RS+K glücklich macht.

Aktion Saubere Landschaft: wir sind dabei!

Am Donnerstag kurz vor den verdienten Herbsferien zogen unsere Fünftklässler mit ihren Klassenlehren los zu einem "Spätjahresputz" der etwas anderen Art. Auf Initiative der Kreisbeigeordneten Jutta Wegmann sammelten die Schüler ein, was so mancher unachtsame Mitbürger verloren oder gar absichtlich weggeworfen hat, oder was der Wind angetrieben hat. Und wie man auf dem Foto unschwer erkennen kann, war so manch erstaunlicher Fund dabei.
Mllaktion 2019

Wir freuen uns, dass unsere Schüler so eifrig und verantwortungsbewusst bei der Sache waren und wir etwas für die Gemeinschaft der Stadt Kandel tun konnten. An dieser Stelle ergeht auch unser ganz herzlicher Dank an Frau Wegmann für die kleine Stärkung für unsere kleinen Sammler.

Im Crashkurs von der Landratte zum Seepferdchen

Laut FORSA-Umfrage wird Deutschland zum Nichtschwimmerland, denn mehr als die Hälfte unserer Kinder kann nicht richtig schwimmen. Diesen Trend beobachten auch wir an der RS+K und wollen etwas dagegensetzen. Schwimmen macht Spaß, ist gesund und mitunter überlebenswichtig. Außerdem macht man im Schwimmbad eine bessere Figur, wenn das Toben und die Bewegung im Wasser sicher erlernt sind. Zu Schuljahresbeginn überprüften wir deshalb die Schwimmfähigkeit unserer neuen Fünftklässler und mussten feststellen, dass von knapp 70 Kindern rund 1/3 nicht oder nur sehr unsichere Schwimmer waren. Auf Initiative unserer Sportlehrer Frau Wittker und Herrn Willich wurde umgehend zusammen mit unserer Schulleiterin Frau Geiser ein Intensivkurs zum Schwimmabzeichenerwerb ins Leben gerufen. Während des Ganztagsunterrichts konnten unsere Schülerinnen und Schüler unter geduldiger Anleitung und gemeinsam mit Schulfreunden ihre Wasserqualitäten entdecken. Sie verbesserten ihre Schwimmfähigkeit und erlernten einen sicheren Bruststil.

Wir freuen uns, dass fast alle am Schluss das Frühschwimmerzeugnis bzw. Seepferdchenabzeichen erlangen konnten. Für alle Nichtschwimmer ein erster Schritt auf dem Weg zum sicheren Schwimmen
und sicherlich ein Erfolg für jeden persönlich!

Begrüßungstage unserer neuen fünften Klassen

Am 12.08.2019 war es endlich soweit: wir konnten unsere neuen RS+Kler willkommen heißen. Die ersten drei Schultage standen für unsere drei fünften Klassen dann ganz im Zeichen des Ankommens und Kennenlernens.
Albumblatt Begrungstage 1
In diesem Sinne erkundeten sie eifrig unser Schulhaus, stärkten schon mit viel Freude im Bienwald ihre Klassengemeinschaften, frühstückten mit ihren Patenklassen und fanden schon das eine oder andere Geheimnis rund um unsere Schule heraus.

Albumblatt Begrungstage 2 

Wir freuen uns, dass unsere neuen Fünftklässler jetzt bei uns sind und wünschen ihnen weiterhin einen tollen Start an unserer Schule.